Poetische Minimalität

Das berühmte spanische Design-Studio Lievore Altherr Molina hat für Jesse einen Sessel von japanischem Minimalitätsprinzip entworfen, den er aber mit der italienischen Liebe zum Detail vereint hat. Schön anzusehen als Design-Mobiliar im Wohnbereich, ist Haiku ist ein moderner Sessel mit origineller Ästhetik, der sich auf dem Subtraktionsprinzip basiert. Die Begegnung zwischen spanischer Kreativität und italienischem Know-how hat ein Möbel mit klaren Linien und einer ergonomischen Form geschaffen: eine hohe Rückenlehne, die der Körperlinie folgt und das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, wie auch eine Bibliothek einrichtet. Die breite Palette an Beschichtungen und die verschiedenen Farben bieten die Möglichkeit, Haiku an den persönlichen Geschmack oder an dessen Umgebung, wo er dazugestellt wird, anzupassen. Diese Vielseitigkeit, die sich auch aus ihrer Schlichtheit ergibt, machen ihn zu einem Möbelstück, das ebenso für den Contract-Bereich gedacht ist.

Die Mini-Version des Sessels Haiku greift das ergonomische Design des größeren Bruders auf - er hat eine niedrigere Rückenlehne, behält jedoch die gleiche Tiefe der Sitzfläche bei. Auch Haiku Mini ist ein Design-Sessel, der in wohnliche Interieur-Projekte, ebenso wie in Contract-Kontexte mit einbezogen wird. Sein modernes und essenzielles Design charakterisiert den Wohnraum und zieht die Aufmerksamkeit in jeder Situation auf sich. Komfortabel, dank der Polsterung aus Polyurethanschaum mit unterschiedlicher Dichte, wurde er mit einem vollständig abziehbaren Stoffbezug verkleidet.

  • Captain Heaven
  • Fedra
  • Julie

Informationen anfordern